Soldurii Blog
News und Artikel von und mit Soldurii Mitgliedern
Mittwoch, 02 Mai 2018 14:16

Frostgrave Szenario - Die Karawane

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Ich habe ein kleines Szenario für Frostgrave entworfen. Allerdings bin ich mir noch nicht ganz sicher, was einige Regelpunkte angeht. Dafür brauche ich eure Hilfe. Die Regeln werden als Anhang an diesen Bericht gesetzt. Natürlich gehört zu diesem Szenario auch eine kleine Geschichte. Diese wird den Artikel ausmachen. Ich freue mich über jegliches Feedback.

Candar ächzte und ließ sich auf einen Stein am Wegesrand sinken. Der Wind pfiff durch die Bäume und es lag auch schon eine dünne Schicht Schnee aber unter seiner dicken Kleidung schwitzte der Mann. Er blickte zurück auf die kleine Karawane. Gerade erst hatten sie wieder einen der Wägen aus dem Schlamm gezogen. Die Sonne war tagsüber stark genug, schmolz den Schnee und so gab es immer wieder Schlammpfützen auf dem Weg. Candar hörte Schritte und schaute auf. Brand kam auf ihn zu. Der Name könnte für den Elementaristen nicht passender sein. In der Hand hielt er einen Tonbecher mit einer dampfenden Flüssigkeit. "Trink einen Schluck. Es wird dir Kraft geben." "Ohne Eure Magie würden wir doppelt so lange brauchen, Meister Magus." Dankend nahm Candar den Becher entgegen. "Ich habe dir zu danken, Candar", erwiderte der Magier, "Ohne deine Männer wäre diese ganze Expedition nicht möglich."

Brand hatte Candar und seine Jungs vor einer Woche angeheuert. Es sollte in das legendäre Felstad gehen. Angeblich hatte ein Erdrutsch einen neuen Teil der Stadt freigelegt. Candar hatte schon häufiger Schatzjäger und Glücksritter in eine Taverne in der Nähe der Stadt gebracht aber nie war er weiter in die Berge vorgedrungen. Doch diesmal war es anders. Die Tochter des Führers war schwer krank und er hatte kein Geld, um für ihre Behandlung zu zahlen. Als Brand ihn ansprach, hatte Candar seit langem wieder Hoffnung verspürt. Viele erfolgreiche Abenteurer waren durch sein Dorf aus Felstad wieder zurückgekehrt. Jetzt bot sich ihm die Möglichkeit auf diesen Reichtum und war vielleicht die letzte Chance seine kleine Perle zu retten.

Candar gab den Becher zurück. "Wir sollten jetzt weiter. Wenn die Bedingungen sich nicht ändern, können wir heute noch unseren Ausgangspunkt nach Felstad erreichen." Der Magier nickte zustimmend. "Jungs, auf geht's! Die erste Runde..." Weiter kam der Führer mit seiner Motivation für die Männer nicht. Er hatte im Augenwinkel ein Aufblitzen aus dem Wald gesehen. Ohne zu zögern warf er sich gegen Brand und riss ihn zu Boden. Ein Pfeil zischte über sie hinweg.

Gelesen 656 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 16 Mai 2018 21:59
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten